Presse

Presseübersicht

Veranstaltungsmagazin Biber, 4.-14.12.2014

Mit Leidenschaft und Charme

Diese Damen sehen nicht nur umwerfend aus, sie können auch singen: „Ladies Live“ bringen bei der Silvesterparty am 31. Dezember in der Festung Mark alles auf die Bühne, was tanzbar ist.

Biber: Man kann sagen, dass Sie den Magdeburgern eine der größten Silvesterpartys der Stadt versüßen werden. Worauf dürfen sich die Gäste in der Festung Mark freuen?
Gitta Hauenherm: Unser Repertoire reicht von Soul-Lounge-Pop über tanzbare Discoclassics bis hin zu groovigen Clubhits. Das ganze präsentieren wir mit Glamour, einer energiegeladenen Live-Performance, brilliantem Sound und viel Liebe zur Musik. Oft sagen die Gäste zu uns: Man merkt richtig, wie viel Freude Sie beim Musizieren haben. Das ist toll!

Biber: Welchen Musikstil spielen Sie denn am liebsten?
Gitta Hauenherm: Natürlich haben wir alle unsere persönlichen Vorlieben. Aber viel wichtiger ist, dass es den Geschmack des Publikums trifft, und das scheint uns ja zu gelingen.

Biber: Was ist das Erfolgsgeheimnis von „Ladies Live“?
Gitta Hauenherm: Dass wir individuell auf das Publikum reagieren können. Unsere Auftritte sind nicht nur leidenschaftlich, sondern bieten musikalische Qualität, Flexibilität und weiblichen Charme.


Biber: Es ist ja nicht der erste Auftritt in der Festung Mark. Was verbindet Sie mit Magdeburg?
Gitta Hauenherm: Wir haben tatsächlich schon oft in der Festung Mark gespielt. Neben dem herzlichen Team der Festung Mark und der tollen Location haben wir jedes Mal die super Stimmung vor Ort genossen. Es macht wirklich Spaß, wenn man von der Bühne aus in lächelnde Gesichter schaut und wir die Menge zum Tanzen bringen. Es ist ein schönes Gefühl, durch unseren Job dem Publikum ein bisschen Freude schenken zu können.

Biber: Silvester bietet immer die Möglichkeit, einen Blick zurück und einen in die Zukunft zu werfen. Was waren Ihre Highlights 2014? Und: Was war der bewegendste Moment des Jahres?
Gitta Hauenherm: 2014 hatten wir wieder viele tolle Auftritte für deutsche Firmen. Ein Highlight war das Zwickauer Stadtfest. Hier spielten wir zusammen mit „Frida Gold“ vor rund 3000 Leuten. Der bewegendste Moment war die Geburt der kleinen Lotte von unserer Drummerin.

Biber: Welchen Herausforderungen möchten Sie sich 2015 stellen? Was wünschen Sie sich?
Gitta Hauenherm: Natürlich möchten wir weiterhin so erfolgreich sein. Denn es ist toll, wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann. Nächstes Jahr planen wir noch mehr Auslandsauftritte. Außerdem werden wir unser 10-jähriges „Ladies Live – Jubiläum“ feiern.

Presseübersicht

powered by nad-laboratories

LADYACTS