Presse

Presseübersicht

SUPERillu, 25.04.2019

So schön kann Feiern sein!

Als DJane Ghia rockt die Leipzigerin Gitta Hauenherm jede Party. Daneben ist sie mit Showbands am Start, in denen nur Frauen spielen

Sie ist Musikerin, DJane und Geschäftsfrau. Entertainment ist das Leben von Gitta Hauenherm. 42, - und die Leipzigerin hat Erfolg.
Gitta und ihre Bands treten viel bei großen Events, auf Bällen und bei Firmenfesten auf. „Wir unterhalten die Leute den ganzen Abend. Erst bringen meine Livebands Schwung in den Laden, zu späterer Stunde starte ich alleine am Mischpult, dann bin ich DJane Ghia."
Aus einem Pool von Profis, die auch für Topstars wie Mark Forster, 35, („Au Revoir") spielen, stellt Gitta ihre Bands zusammen. Sie heißen Ladies Live, Female Vibes und Go Chicas. In den ersten beiden spielt sie mit. Die „Ladies" verzücken mit Charme und Soul, von Lounge- bis Disco- und Tanzmusik.


Gitta hat Klavier studiert. Anfangs war sie Pianistin in einem Speiselokal. „Von Auftritten in Gaststätten kann ein Profimusiker aber nicht leben." Sie dachte nach, hatte die Idee mit den Frauenbands (www.ladyacts.de) und gründete die Firma „Starlive Entertainment". Heute heizt sie in München, Zürich und Baden-Baden ein. In den besten Locations. Und die Outfits? „Um die Garderobe kümmert sich jede von uns selbst. Manchmal suchen wir auch zusammen was Schickes aus."
Wie ist das bei so vielen Musikerinnen mit den Proben? Gitta: „Da wir schon seit 2005 gemeinsam auftreten, sind wir ein eingespieltes Team. Außerdem beherrschen die „Ladies" ihre Instrumente so gut, da reicht es, wenn wir neue Songs kurz zum Soundcheck anspielen."
Bespielt wird auch die Heimat. Der nächste große Auftritt von Gitta Hauenherm und den „Ladies" ist beim Mitteldeutschen Golfcup am 7. Juni in Halle/Saale.

Michael Schelenz

Presseübersicht

powered by nad-laboratories

LADYACTS